SHAUN THE SHEEP MOVIE

Zitat entfällt.

Shaun The Sheep Movie (Shaun das Schaf – Der Film) ~ UK/F 2015
Directed By: Mark Burton/Richard Starzak

Schaf Shaun hat die gloriose Idee, den Farmer für einen Tag schlafen zu schicken und mit seinen Freunden auf dem Bauernhof mal so richtig die Kuh fliegen zu lassen. Dabei kommt es jedoch zu einem unvorhergesehen Malheur, das bei dem Farmer nicht nur eine schwere Amnesie hinterlässt, sondern ihn auch noch zum gefragtesten Starcoiffeur in der großen Stadt macht. Zusammen mit den anderen Schafen muss Shaun den alsbald schwerstens vermissten Farmer zurück von der Urbanität auf den Hof befördern und dabei der vielen unausweichlichen Tücken sowie eines selbstherrlichen Tierfängers Herr werden.

Im Rahmen einer Matinee-Reihe für Duisburger Schulen habe ich mir „Shaun The Sheep Movie“ gestern mit meiner 3. Klasse im Filmforum angeschaut. Von den innerhalb des Programms vorgeschlagenen Filmen erschien dieser mir für als der für meine Truppe und mich attraktivste, obschon ich mit den Arbeiten von Aardman Animations (mit Ausnahme von „Chicken Run“) bis dato überhaupt nicht vertraut war. Offenbar ein Versäumnis, wie ich feststellen musste, denn der „Shaun“-Film erwies sich nicht nur als überaus komisch, sondern zudem als wirklich niedlich, herzig und vor allem von brillanter Machart.
Claymation also, etwas, zu dem mir gerade mal „Luzi, der Schrecken der Straße“, die Ompis aus der „Rappelkiste“ und vielleicht noch „Pingu“ einfallen und das ich insofern bislang stets unwillkürlich mit dem gewissen Ruch hausbackener Spontipädagogik assoziierte. Dass es auch ganz anders geht, zeigte mir dann gestern dieser hübsche, fürderhin mit vielen herrlichen Gags für erwachsene Begleiter angereicherte Film, der eine Masse Punkte infolge seines sagenhaften technischen Aufwandes, seiner erzählerischen Phantasie und seines cleveren, manchmal sogar messerscharfen Witzes sammelt. Ich werde wohl bald dazu schreiten müssen, mir auch den einen oder anderen „Shaun“-Kurzfilm zu Gemüte zu führen, denn ehrlich gesagt hat mir Burtons und Starzaks Werk, von dem ich persönlich mir aus den umrissenen Gründen eben nicht allzu viel erwartet hatte, ordentlich Appetit gemacht. Eine schöne Überraschung ergo und sehr fein!

9/10

Werbeanzeigen

3 Gedanken zu “SHAUN THE SHEEP MOVIE

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s